Feature »

Nationaler Aktionsplan Open Data: Bericht vom Meilenstein-Workshop

1. Februar 2015 – 13:31 | Kein Kommentar | 10.995 Aufrufe

Die Bundesregierung hat im Juni 2013 die Open Data Charta der G8 unterzeichnet und sich damit zu konkreten Handlungsschritten verpflichtet. Mit einiger Verspätung wurde nun ein Aktionsplan Open Data unter Federführung des BMI entworfen, der diese …

Weiterlesen »
Interviews

Interviews mit Protagonisten aus den Bereichen Open Government, Open Data, Transparenz, Partizipation, Verwaltungsmodernisierung…

Gastbeiträge

Gastbeiträge von Autoren aus der Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Community

Debatte

Kontroverses und Aktuelles – Debattenbeiträge zu den Themen Open Government, Open Data, Transparenz und Partizipation

Veranstaltungen

Terminhinweise zu und Berichte von Veranstaltungen, Kongressen, Hackdays, BarCamps…

Praxis

Bürgerhaushalte, Konsultationen oder Datenvisualisierung – gute Beispiele zeigen, wie es funktionieren kann

Start » Gov2.0 Camp 2010

Vielen Dank an Referentinnen und Moderatoren


Liebe Referentinnen und Referenten, liebe Sessionmoderatorinnen und –moderatoren,

das Government 2.0 Camp sollte dazu beitragen, Kollaboration, Partizipation und Transparenz durch den Einsatz von Web 2.0 Werkzeugen und neuen Methoden in Deutschland zu fördern, von guten Beispielen aus aller Welt zu lernen und alle an diesem Ziel Interessierten miteinander ins Gespräch zu bringen und zu vernetzen. Dies ist uns auch in der 2. Runde des Camps gelungen! Wir haben viel positives Feedback von den Camp-Teilnehmern bekommen. Das geben wir gern an Sie weiter, denn erst die Vielfalt der Themen macht so ein Camp zu einer spannenden Veranstaltung.

Einige von Ihnen haben uns ihre Folien oder weitere Informationen zu ihren Sessionthemen zugeschickt, damit wir diese auf dem Blog verfügbar machen können. Das bieten wir auch weiterhin an. Wir haben bereits verschiedene Anfragen von Camp-Teilnehmern und anderen Interessierten bekommen, die sich über mehr Informationsmaterial freuen würden.

Über das Blog www.gov20camp.de halten wir Sie gern weiterhin auf dem Laufenden, z. B. zur Berichterstattung über das Camp in Presse und Blogs oder zu Projekten und Initiativen, die durch das Camp angestoßen wurden (z. B. der Berliner Open Government Stammtisch). Es lohnt sich auch der Blick in unsere Fotos vom Camp und unsere beiden Video-Kurzfilme.

Wenn Sie wollen, sehen wir uns zum Government 2.0 Camp in 2011 wieder! Bis dahin, bleiben Sie aktiv, netzwerken Sie und werben Sie für die Sache – jede und jeder, dort wo er aktiv ist. Besuchen Sie ab und zu unser Netzwerkblog www.gov20.de und folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Mit herzlichen Grüßen vom Organisationsteam

Moritz Avenarius (Making Sense),
Axel Brückmann (Wiesbaden Business School, CSC),
Anke Domscheit-Berg (Government 2.0 Netzwerk, Microsoft),
Annette Denove (Government 2.0 Netzwerk, Bayerische Vertretung beim Bund),
Tobias Döppe (BUND),
Philipp Girrger (Medienmanagementstudent, HS Mittweida),
Sebastian Haselbeck (Intellics Inc.),
Jens Klessmann (Government 2.0 Netzwerk, Fraunhofer FOKUS),
Thomas Langkabel (Government 2.0 Netzwerk, CSC),
Christian Lorenz (Government 2.0 Netzwerk, IFOK),
Christian Marx (Justus-Liebig Universität Gießen),
Antje Matten (Government 2.0 Netzwerk, BearingPoint),
Eike Riedel (Medientechnikstudent, HS Mittweida, CSC),
Anne Rudolph (Amt24),
Jean-Pierre Winter (Government 2.0 Netzwerk, medienlabor),
Ole Wintermann (Bertelsmann Stiftung),
Sascha Wolff (Dark Horse Innovation)

Eingereicht von auf 9. Oktober 2010Kein Kommentar | 5.479 Aufrufe

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe deinen Kommentar unten oder sende einen Trackback von deiner Website. Du kannst auch diese Kommentare abonnieren per RSS.

Sei nett und freundlich. Bleibe beim Thema. Bitte kein Spam.

Du kannst diese Tags zur Formatierung verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieses Weblog nutzt Gravatare, um seinen Lesern ein Gesicht zu geben. Gravatar.