Feature »

Die Parteien zu Open Government vor der Bundestagswahl 2013

16. September 2013 – 06:46 | 3 Kommentare | 4.212 Aufrufe

Das Government 2.0 Netzwerk Deutschland e.V. hat zur Bundestagswahl 2013 die aktuell im Bundestag vertretenen Parteien und zusätzlich die Piratenpartei zu ihren Positionen zu Transparenz, Beteiligung und Kooperation in Politik und Verwaltung befragt. Dazu haben …

Weiterlesen »
Interviews

Interviews mit Protagonisten aus den Bereichen Open Government, Open Data, Transparenz, Partizipation, Verwaltungsmodernisierung…

Gastbeiträge

Gastbeiträge von Autoren aus der Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Community

Debatte

Kontroverses und Aktuelles – Debattenbeiträge zu den Themen Open Government, Open Data, Transparenz und Partizipation

Veranstaltungen

Terminhinweise zu und Berichte von Veranstaltungen, Kongressen, Hackdays, BarCamps…

Praxis

Bürgerhaushalte, Konsultationen oder Datenvisualisierung – gute Beispiele zeigen, wie es funktionieren kann

Start » News

Stadt – Land – < Code >


Im Rahmen des Wettbewerbs „Stadt – Land – <Code>“ der Open Knowledge Foundation Deutschland werden Apps und Web-Anwendungen gesucht, die als digitale Werkzeuge eine praxisnahe Bürgerbeteiligung im öffentlichen Leben unterstützen. Sie müssen die Nutzer zum Mitmachen anregen und dürfen nicht nur Informationsquelle sein. Denkbare öffentliche Anwendungsbereiche sind ÖPNV, Soziales und Politik, die mit den neu entwickelten Web-Anwendungen bzw. Apps positiv beeinflusst werden sollen.

Bis zum 1. November 2012 können sich Entwickler und Teams, die in Politik und Verwaltung etwas bewegen wollen, Spaß an der technischen Umsetzung haben und dabei den konzeptionellem Überblick behalten, mit spannenden Ideen bewerben.

Vier von einer Jury ausgewählte Projekte erhalten je 2.500 Euro für die Umsetzung der Idee. Darüber hinaus werden die besten Teams zu einem zweitägigen Workshop in die Hauptstadt eingeladen, auf dem sie neben Vernetzungsmöglichkeiten und Raum für Diskussionen und Austausch auch ein Feedback zu ihren Projektideen bekommen.

http://stadtlandcode.de/

Eingereicht von auf 15. Oktober 2012Kein Kommentar | 2.290 Aufrufe

Kein Kommentar »

  • Funkblockade sagt:

    Blogschau: Abmahn-Action, unsichtbare Frauen & knüppelnde Polizisten…

    Durch Deutschland zieht eine Abmahnwelle. Zuerst traf es bloggende Lego-Enthusiasten und nun Musik-Liebhaber. Mit dabei ist auch der Deutsche Bundestag, der gern urheberrechtlich geschütztes Material des Volkes depubliziert hätte. Mal sehen ob auch in …

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe deinen Kommentar unten oder sende einen Trackback von deiner Website. Du kannst auch diese Kommentare abonnieren per RSS.

Sei nett und freundlich. Bleibe beim Thema. Bitte kein Spam.

Du kannst diese Tags zur Formatierung verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieses Weblog nutzt Gravatare, um seinen Lesern ein Gesicht zu geben. Gravatar.