Feature »

Nationaler Aktionsplan Open Data: Bericht vom Meilenstein-Workshop

1. Februar 2015 – 13:31 | Kein Kommentar | 12.370 Aufrufe

Die Bundesregierung hat im Juni 2013 die Open Data Charta der G8 unterzeichnet und sich damit zu konkreten Handlungsschritten verpflichtet. Mit einiger Verspätung wurde nun ein Aktionsplan Open Data unter Federführung des BMI entworfen, der diese …

Weiterlesen »
Interviews

Interviews mit Protagonisten aus den Bereichen Open Government, Open Data, Transparenz, Partizipation, Verwaltungsmodernisierung…

Gastbeiträge

Gastbeiträge von Autoren aus der Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Community

Debatte

Kontroverses und Aktuelles – Debattenbeiträge zu den Themen Open Government, Open Data, Transparenz und Partizipation

Veranstaltungen

Terminhinweise zu und Berichte von Veranstaltungen, Kongressen, Hackdays, BarCamps…

Praxis

Bürgerhaushalte, Konsultationen oder Datenvisualisierung – gute Beispiele zeigen, wie es funktionieren kann

Start » Veranstaltungen

Netzdialog Bayern 2011 / Fachtagung zu Open Government, Open Data und Web 2.0 am 18. Juli 2011 im Bayerischen Landtag


Der Bayerische CIO, Staatssekretär Franz Josef Pschierer, lädt in Zusammenarbeit mit der eGovernment Computing Akademie am 18. Juli 2011 zum »Netzdialog Bayern 2011« in den  Bayerischen Landtag. Auf der Münchner Fachtagung sollen sich Bürger, Politiker und Vertreter der Wirtschaft über die Potentiale von eGovernment-Lösungen, Open Data und Open Government informieren.Web 2.0 Technologien führen zu einer immer stärkeren Einbindung der gesellschaftlichen Akteure in die Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse von Politik und Verwaltung.  Auf der Veranstaltung soll dieser Trend aufgegriffen und für mehr Vernetzung von Gesellschaft, Wirtschaft und Administration geworben werden. Über neue Modelle und Lösungen sollen Entscheidungsträger, so Staatssekretär Pschierer in seinem einleitenden Grußwort, sich „gut vernetzt den Herausforderungen der Zukunft stellen“.

Zentrale Themen der Vorträge und Diskussionsrunden des  »Netzdialog Bayern 2011« sind offenes Regierungshandeln sowie die Bedeutung der digitalen Identität in der vernetzten Gesellschaft. Hier ein Auszug aus dem Programm:

Keynote:
»Der Weg in die vernetzte Gesellschaft: Open Government, Open Data, Web 2.0, Facebook & Co«
Referent: Staatssekretär Franz Josef Pschierer

Keynote:
»Open Government und Open Data«
Referent: Prof. Dr. Helmut Krcmar, Fakultät für Informatik, TU München

Podiumsdiskussion:

»Open Government und Open Data«

Keynote:
»Das Internet – Innovation ohne Grenzen«
Referent: Prof. Dr. Manfred Broy, Institut für Informatik, TU München

Keynote:
»Meine Identität gehört mir!
Die Bedeutung der digitalen Identität in der vernetzten Gesellschaft «

Referent: Helmut Fallmann, Vorstandsvorsitzender, Fabasoft AG

Podiumsdiskussion:
»Die vernetzte Gesellschaft«

Für das Government 2.0 Netzwerk wird unser Vorstandsmitglied Anke Domscheit-Berg auf dem Panel zu Open Government und Open Data  für die Öffnung von Regierung und Verwaltung gegenüber der Öffentlichkeit werben.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter http://www.netzdialog-bayern.de/.

Die Veranstaltung ist übrigens nicht die erste dieser Art im Bayerischen Landtag. Unter dem Motto „Open Government – Auf dem Weg zur offenen Verwaltung“ hatten die Grünen im Bayerischen Landtag am 11. Mai 2011 zu einem Fachgespräch eingeladen. Auch hier war das Government 2.0 Netzwerk als Diskussionspartner auf dem Panel vertreten. Näheres zu dieser Veranstaltung unter http://www.gruene-fraktion-bayern.de/cms/innenpolitik/dok/378/378612.open_government_auf_dem_weg_zur_offenen.html

Eingereicht von auf 12. Juni 2011Kein Kommentar | 5.765 Aufrufe

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe deinen Kommentar unten oder sende einen Trackback von deiner Website. Du kannst auch diese Kommentare abonnieren per RSS.

Sei nett und freundlich. Bleibe beim Thema. Bitte kein Spam.

Du kannst diese Tags zur Formatierung verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieses Weblog nutzt Gravatare, um seinen Lesern ein Gesicht zu geben. Gravatar.