Feature »

Nationaler Aktionsplan Open Data: Bericht vom Meilenstein-Workshop

1. Februar 2015 – 13:31 | Kein Kommentar | 12.365 Aufrufe

Die Bundesregierung hat im Juni 2013 die Open Data Charta der G8 unterzeichnet und sich damit zu konkreten Handlungsschritten verpflichtet. Mit einiger Verspätung wurde nun ein Aktionsplan Open Data unter Federführung des BMI entworfen, der diese …

Weiterlesen »
Interviews

Interviews mit Protagonisten aus den Bereichen Open Government, Open Data, Transparenz, Partizipation, Verwaltungsmodernisierung…

Gastbeiträge

Gastbeiträge von Autoren aus der Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Community

Debatte

Kontroverses und Aktuelles – Debattenbeiträge zu den Themen Open Government, Open Data, Transparenz und Partizipation

Veranstaltungen

Terminhinweise zu und Berichte von Veranstaltungen, Kongressen, Hackdays, BarCamps…

Praxis

Bürgerhaushalte, Konsultationen oder Datenvisualisierung – gute Beispiele zeigen, wie es funktionieren kann

Start » Veranstaltungen

Hamburg: Open Data Hackday,13.-15.01.2012


Mit Blick auf „Apps für Deutschland„organisiert das Open Data Network derzeit Hackdays in diversen Städten. „Hackdays“ bringen Programmierer, Journalisten, Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung und alle Interessierten zusammen, um den Wert und den Nutzen offener Daten zu veranschaulichen. Gemeinsam werden dabei Daten recherchiert und nutzbar gemacht und Ideen für Anwendungen entwickelt, die Probleme lösen oder einen konkreten Nutzen bringen. Und dann heißt es: ordentlich in die Tasten hauen, um innerhalb kurzer Zeit Anwendungen zu programmieren, die es vorher noch nicht gab.

Das Open Data Hackday Rezept:

Ein Wochenende + Hacker + Programmierer + Designer + Journalisten + andere Nerds
Außerdem: Mehr oder weniger offene Daten aus Verwaltung und Politik
Sowie: Ein Wochenende Zeit & Innovation und Kreativität
Ergebnis : Anwendungen, die zeigen, dass man in kurzer Zeit mit offenen Daten Webseiten, Mashups, Visualisierungen usw. programmieren kann, die nützlich sind.

Hackdays rund um die Weiternutzung von offenen Daten gab es bereits in mehreren Ländern, u.a. in den Niederlanden, Frankreich, UK, Australien, USA. Der erste Hackday in Deutschland fand im April 2010 statt.

In Hamburg findet der Open Data Hackday am 13. bis 15.01.2012 beim CCC Hamburg, Mexikoring 21, 22297 Hamburg, statt. Gestartet wird am Freitag, 13.01.2012, um 18 Uhr mit einem „Get together“. Am Samstag, 14.01.2012, geht es dann ab 10 Uhr morgens los mit der konkreten Umsetzung – Open End. Sonntag steht optional zur Verfügung, wenn es genügend Teilnehmer gibt und der Samstag zum Programmieren nicht reichen sollte.

Agenda und Ergebnisse werden im Laufe der Woche und des Hackdays hier veröffentlicht: http://hackday.net/hamburg/2012/01/13/

Eingereicht von auf 10. Januar 2012Kein Kommentar | 3.171 Aufrufe

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe deinen Kommentar unten oder sende einen Trackback von deiner Website. Du kannst auch diese Kommentare abonnieren per RSS.

Sei nett und freundlich. Bleibe beim Thema. Bitte kein Spam.

Du kannst diese Tags zur Formatierung verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieses Weblog nutzt Gravatare, um seinen Lesern ein Gesicht zu geben. Gravatar.