Feature »

Die Open.NRW-Strategie: Mehr Demokratie 2.0 wagen

30. Mai 2014 – 10:08 | Kein Kommentar | 1.461 Aufrufe

Der Autor, Dieter Spalink, ist im Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen Projektleiter von Open.NRW.
Nordrhein-Westfalen macht sich auf den Weg zu mehr Offenheit und Transparenz. Am 27. Mai 2014 hat die Landesregierung die …

Weiterlesen »
Interviews

Interviews mit Protagonisten aus den Bereichen Open Government, Open Data, Transparenz, Partizipation, Verwaltungsmodernisierung…

Gastbeiträge

Gastbeiträge von Autoren aus der Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Community

Debatte

Kontroverses und Aktuelles – Debattenbeiträge zu den Themen Open Government, Open Data, Transparenz und Partizipation

Veranstaltungen

Terminhinweise zu und Berichte von Veranstaltungen, Kongressen, Hackdays, BarCamps…

Praxis

Bürgerhaushalte, Konsultationen oder Datenvisualisierung – gute Beispiele zeigen, wie es funktionieren kann

Start » Veranstaltungen

Government 2.0 Netzwerk diskutiert Transparenz und Beteiligung in Kiel


Die Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein hat sich in diesem Jahr für ihre Jahrestagung das Thema Transparenz, Partizipation und Demokratie 2.0 auf die Agenda gesetzt. Das Government 2.0 Netzwerk Deutschland wird am 25. September in Kiel mit Eka von Kalben, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Schleswig-Holsteinischen Landtag, unter anderem folgende Fragen diskutieren:

– Wie können gläserne Strukturen geschaffen, wie streitbare und lebendige Entscheidungsprozesse begründet und erhalten werden?

– Welche Anforderungen erwachsen aus diesen Ansprüchen an die Akteure in Politik und Verwaltung?

– Was sind die Kriterien, an denen sich die neue Landesregierung und ihre politische Praxis messen lassen müssen?

Mehr zur Jahrestagung der Böll-Stiftung SH ist hier zu finden.

Eingereicht von auf 22. September 2012Kein Kommentar | 2.491 Aufrufe

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe deinen Kommentar unten oder sende einen Trackback von deiner Website. Du kannst auch diese Kommentare abonnieren per RSS.

Sei nett und freundlich. Bleibe beim Thema. Bitte kein Spam.

Du kannst diese Tags zur Formatierung verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieses Weblog nutzt Gravatare, um seinen Lesern ein Gesicht zu geben. Gravatar.