Feature »

Nationaler Aktionsplan Open Data: Bericht vom Meilenstein-Workshop

1. Februar 2015 – 13:31 | Kein Kommentar | 12.365 Aufrufe

Die Bundesregierung hat im Juni 2013 die Open Data Charta der G8 unterzeichnet und sich damit zu konkreten Handlungsschritten verpflichtet. Mit einiger Verspätung wurde nun ein Aktionsplan Open Data unter Federführung des BMI entworfen, der diese …

Weiterlesen »
Interviews

Interviews mit Protagonisten aus den Bereichen Open Government, Open Data, Transparenz, Partizipation, Verwaltungsmodernisierung…

Gastbeiträge

Gastbeiträge von Autoren aus der Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Community

Debatte

Kontroverses und Aktuelles – Debattenbeiträge zu den Themen Open Government, Open Data, Transparenz und Partizipation

Veranstaltungen

Terminhinweise zu und Berichte von Veranstaltungen, Kongressen, Hackdays, BarCamps…

Praxis

Bürgerhaushalte, Konsultationen oder Datenvisualisierung – gute Beispiele zeigen, wie es funktionieren kann

Start » Veranstaltungen

BarCamp Green City 2020 – Gemeinsam die grüne Stadt von morgen entwickeln



Der Innovators Club mit Franz-Reinhard Habbel (Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes) organisiert ein BarCamp zur intelligenten, grünen Stadt. Moritz Avenarius übernimmt die Moderation.

Am 09. November 2011 veranstaltet der Innovators Club des DStGB bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück das BarCamp „Green City 2020 – Gemeinsam die grüne Stadt von morgen entwickeln“. Bei dieser Tagung wird es um Fragen der Gestaltung einer nachhaltigen, ökologisch orientierten Stadt der Zukunft gehen. Schirmherr ist Jochen Flasbarth, Präsident des Umweltbundesamtes.

Sucht man nach einer Antwort auf die Frage, wie die Stadt von morgen
beschaffen sein sollte, lautet diese meist: „Intelligent“. Doch was
macht eine solche Stadt aus? Was aber sind die konkreten Themen einer
„Green City“ und wie kann sich deren Umsetzung gestalten? Welche Akteure
müssen in welche politischen Strukturen eingebunden werden? Diese und
weitere Fragen rund um den Entwurf dieser „Stadt der Zukunft“ sind
Inhalt der Veranstaltung am 9. November 2011 in Osnabrück.

Die Veranstaltung wird nach dem BarCamp-Prinzip ausgerichtet. Das
bedeutet, dass es keine zuvor festgelegte Agenda gibt. Dies ermöglicht,
während der Veranstaltung neue, nicht vorhergesehene Gedanken und
Lösungsansätze zu entdecken. Auf der Konferenzplattform
www.greencity.mixxt.de existiert bereits im Vorfeld der Veranstaltung
die Möglichkeit die Tagungsinhalte mit zu bestimmen. Dort können
Themenvorschläge eingereicht, diskutiert und auf diese Weise die Agenda
des BarCamps nach ihren Vorstellungen mitgestaltet werden.

Auf der Internetseite www.amiando.com/greencity können die
Eintrittskarten für die Präsenzveranstaltung am 9. November 2011 im
Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, An
der Bornau 2, 49090 Osnabrück erworben werden.


Eingereicht von auf 5. Oktober 2011Kein Kommentar | 2.812 Aufrufe

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe deinen Kommentar unten oder sende einen Trackback von deiner Website. Du kannst auch diese Kommentare abonnieren per RSS.

Sei nett und freundlich. Bleibe beim Thema. Bitte kein Spam.

Du kannst diese Tags zur Formatierung verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieses Weblog nutzt Gravatare, um seinen Lesern ein Gesicht zu geben. Gravatar.